Der Lernergebnisansatz

Kompetenzen werden als “die wertvollste Ressource“ für ein Individuum, für die Gemeinschaft, für einen Berufsfeld und für eine bestimmte berufliche Tätigkeit betrachtet. Sie sind ein wichtiges Instrument bei der Einführung von Innovationen im Arbeitsprozess. Die Entscheidung, einen Kompetenz-basierten Ansatz bei der Entwicklung des EC-AQUA Lernmodels zu verwenden, ist in Übereinstimmung mit den aktuellen nationalen und europäischen  Politiken in diesem Bereich. Seine Anwendung ermöglicht die Einführung von System-Integration und verbessert die Transparenz und das Wissenstransfer von Dienstleistungen, die von verschiedenen Institutionen für Berufsausbildung angeboten werden. In dieser Hinsicht ist der EC-AQUA innovative Lehrinhalt in Zertifizierungseinheiten von Lernergebnissen organisiert und in einer Weise entwickelt, um einen konsistenten und strukturierten Lernprozess und klare Bewertungskriterien zu liefern. Für jedes EC-AQUA Berufsbild auf einem entsprechenden EQR-Referenzniveau (6 oder 7) wird einen angemessenen Lernweg erstellt. Die erstellten Lernwege werden von relevanten Lernergebnissen gebildet, die auf der Grundlage der vollständigen Arbeitsaufträge, Arbeitsprozesse, Arbeitsbereiche, Handlungsfelder oder Kompetenzfelder, die für den spezifischen Berufsstand typisch sind, ausgewählt werden. Zwecks der Validierung und Anerkennung von Lernergebnissen, die während des EC-AQUA Lehrprozesses erreicht wurden, werden entsprechende ECVET Punkten dem Lernenden erteilt. Die resultierenden ECVET-Punkte, die in Klammern vermerkt sind (zB. EC: 8) werden entsprechend der relativen „Wert“ der Einheit von Lernergebnissen gemessen auf der Basis der definierten Qualifikation, zugeordnet.

Bildungswege/Kurze Intensivkurse (KI)

EC-AQUA

  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua

Who we are

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Copyright